Die Inflation sinkt!

Die Inflation geht zurück! Eine gute und vielleicht die wichtigste Nachricht für die Wirtschaft insgesamt, die gleich zum Anfang des neuen Jahres verkündet worden ist. Im Dezember sind die Verbraucherpreise „nur“ um 8,6 % gestiegen, nach einer Steigerung von zuletzt 10 % im November und 10,4 % im Oktober 2022. Das ist nach wie vor hoch, jedoch scheint die Spitze der Preissteigerungen überwunden.

Dabei zu beachten: Die Wohnungsmieten fließen zu fast 21% in die Berechnung der Verbraucherpreise mit ein. Steigen demnach die Wohnungsmieten, hat das auch direkten Einfluss auf die Steigerung der Verbraucherpreise insgesamt.

Die sinkende Inflation ist ein erster Schritt zu mehr Verbrauchervertrauen und der Überwindung von Kaufzurückhaltung, insbesondere bei Immobilien.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert